Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Frauenroman

Geschichte

Gruselgeschichten

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Wendeliteratur

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Schicksalhafte Erfahrungen
Steinige Wege
 
von Siegfried Berger


Zum Buch: Werteverfall, soziale Gerechtigkeit, Bildung, Geschlechtergleichstellung und Integration sind u.a. wesentliche Themen der heutigen Zeit, mit denen sich der Autor im Rahmen seiner romanhaften Erzählung auf teilweise autobiografischer Grundlage auseinandersetzt.
Alexandra Berger, Chefärztin der Allgemeinchirurgie, kämpft aufgrund traumatischer Kindheitserfahrungen mit Vorurteilen gegenüber Menschen aus patriarchalisch orientierten Kulturkreisen. Dem Deutsch-Türken Ahmed Schäuffele alias Yilmaz gelingt aufgrund eines schrecklichen familiären Schicksalsschlags letzten Endes der Aufstieg in das gehobene Bildungsbürgertum. Als Arbeiterkind zählt Margarete Müller, Vorsitzende Richterin der Großen Strafkammer beim Landgericht, ebenfalls zu den beruflichen Aufsteigern. Der hochbetagte Wilhelm Scheider wird auf dem Sterbebett von seinen Handlungen im Dritten Reich eingeholt und der Kindheitsfreund von Alexandra, Christian Neu, setzt seinem Leben aufgrund seiner manisch-depressiven Psyche ein tragisches Ende.
Die im Rahmen der Handlung zum Ausdruck kommenden gesellschaftspolitischen Fakten sollen aufrütteln und zum Nachdenken anregen.

Zum Autor: Siegfried Berger, Jahrgang 1947, war während seiner langjährigen Berufsausübung bei der Landeshauptstadt Stuttgart in mehreren Ämtern tätig, u.a. als stellvertretender Sozialamtsleiter, und stand zuletzt als Stadtdirektor dem Haupt- und Personalamt vor.

Spendenübergabe an Frau Dr. Schuster für Olgäle-Stiftung

Reinlesen ins Buch

Presseartikel | Leseprobe

Veranstaltungstipps

ISBN: 978-3-95544-003-9
Format: DIN A5
Info: Softcover; 538 Seiten
Preis: 20,00
Erschienen: November 2013

Bestellen    Autor buchen