Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Frauenroman

Geschichte

Gruselgeschichten

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Wendeliteratur

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

Sterben im Leben  
von Dr. Joachim Klose, Dr. Ingrid-Ulrike Grom


in Zusammenarbeit mit dem Kirchlichen Kunstverlag Dresden.

Sterben und Tod bedeuten Abschiednehmen vom Leben. Oft sind Menschen ratlos, wenn sie mit Sterben und Tod konfrontiert werden. Gefühle der Bestürzung und Ohnmacht überschatten den Alltag. Formalitäten erledigen, Beerdigungsvorbereitungen, die oft quälende Frage 'Wie soll es weitergehen?' prägen die unmittelbare Zeit um die Sterbephase und nach dem Tod eines nahestehenden Menschen.
Sterben und Tod sind abstraktund fremd geworden. Und was fremd ist, macht einem Angst.
Die Beiträge dieses Buches weiten den Horizont vom aktuellen Blick auf das Lebensende bis zum Leben nach dem Tod anhand von Beispielen aus der Vielfalt der Kulturgeschichte.

Dr. phil. Ingrid-Ulrike Grom, Dresden, geb. 1957, Studium der Sozialpädagogik, kath. Theologie und Politikwissenschaften; Direktorin der Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit Dresden GmbH

Dr. phil. Joachim Klose, Dresden, geb. 1964, Studium der Physik und Philosophie, Direktor der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen

Reinlesen ins Buch

Presseartikel | Leseprobe | Meinungen


ISBN: 978-3-939863-05-2
Format: A5
Info: Softcover; 192 Seiten, davon 40 farbig, und 5 s/w Bilder
Preis: 15,00 UVP
Erschienen: Dezember 2006

Bestellen    Künstler buchen    Autor buchen