Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Frauenroman

Geschichte

Gruselgeschichten

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Wendeliteratur

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

62 Bücher in Kategorie

Vergriffene Bücher:

100 Jahre Ortsgruppe Rechberghausen im Schwäbischen Albverein

 von Hrsg: Ortsgruppe Rechberghausen des Schwäbischen Albvereins

Zum Buch:Im Jubiläumsjahr 2013 hat die Ortsgruppe Rechberghausen 220 Mitglieder, die sich zu einem nicht geringen Anteil an den Wanderungen und (...)

Fünf Tage im August

 von Frank Alvermann

Die etwas längere Erzählung "Fünf Tage im August" erzählt die Geschichte einer Frau während des Hochwassers im vergangenen Jahr, 2002, in Dessau. Mit (...)

Décalcomanie - meine Entdeckungsreise

 von Gudrun Arnold

Zum Buch:V O R W O R T
In wohl jedem von uns schlummert etwas, das ans Licht geholt werden möchte: eine kreative Botschaft!
Doch zugeschü (...)

Wißlinger G´schichtle und mehr

 von Herausgeber: Ingrid Banzhaf

In einem 'bunten' Reigen werden die Historie, Anekdoten, Sagen und Geschichten von Wißgoldingen von der ersten Ortserwähnung bis heute aufgezeigt (...)

Öffne Deine Augen

 von Hildegard Beck

Aquarelle der Malerin Hildegard Beck

'Es ist fast (...)

Das Mädchen von drüben

 von Sylvia Böhme, Boehme

Eine wahre Geschichte.
Irgendwann zwischen 1964 und 1969 hatte Ellen eine Ansichtskarte gekauft. Eine ganz spezielle Ansichtskarte war es, mit ganz (...)

Die Zauberblume
eine Fantasiegeschichte zu Abenteuer und Freundschaft

 von Sylvia Böhme, Boehme

Zum Buch: In einem alten, unbewohnten Haus spielen Marie und ihre Freunde besonders gern.
Doch plötzlich geschehen seltsame Dinge.
Die Ki (...)

Doppelkorn - Ein Tausch in Zeiten geschlossener Grenzen

 von Wolfgang Böllmann, Boellmann

Das Manuskript dieses Buches entstand 1979/80.
Der Autor hat damals als junger Pfarrer versucht, schreibend auf berufliche und politische Zwänge (...)

Tierische Gartengeschichten

 von Hildegard Brucker

Spannende Ereignisse spielen sich im Garten des Großvaters ab. Seine Enkelkinder Tom und Teresa dürfen diese hautnah miterleben.
Ungewöhnlich ist (...)

Ein andrer Wind um Heckenrosen und Schlehdorn

 von Hildegard Brucker

Zum Buch: In realistischer Weise beschreibt Hildegard Brucker Lebensbilder dreier Generationen in allen Facetten.
Der Leser darf an Ereignis (...)

Die Müllerfamilie Christ in Oberhessen
Herkunft * Mühlen * Geschichten

 von Jürgen Christ

Zum Buch: Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln entwickelt der Autor mit überraschenden Details und Geschichten die Historie der oberhessische (...)

"Was Großmutter erzählte..."
Sagen und Geschichten aus dem alten Kreis Zerbst

 von Zeichungen: Adolf Köstler, Text: Dieter Frenzel

Vielmehr will ich ein paar Erzählungen niederschreiben, die in unserer engeren Heimat wurzeln. Auch will ich meinen Enkeln etwas weitergeben, was mir (...)

...drüm sei mir ah su schie gewachsen... (Band 1)

 von Heinz Friedrich

Viele kurze, lustige Geschichten, mit kleinen Zeichnungen illustriert, in Erzgebirgischer Mundart bereiten sehr viel Freude beim Lesen.

Hein (...)

Jesus in Annaberg

 von Dr. Klaus Michael Führer, Fuehrer

Erklärende Worte, glaubwürdiges Zeugnis, herzhafte Einladungen - Angedachtes, Gepredigtes und gewisse Artikel aus dem Umfeld der spätgotischen Hallenk (...)

Wie im Apfel der Kern

 von Caritas Führer, Fuehrer

Dass eine Kindheit in der DDR auch glücklich sein konnte, wenn der Vater Pfarrer war und die Familie nicht mit dem Staat konform ging, erfährt der Les (...)

Winibald bei den Wurzelzwergen

 von Hans Ulrich Pohl, Anita Fuhrmann

Winibald, der tapfere Regenwurm, hilft dem kleinen Wurzelzwerg Pinki wieder den Weg nach Hause zu finden.
Dabei treffen sie auf andere Waldbewohner (...)

Betrachtungen zur Geschichte

 von Prof. Dr. Peter Gilsdorf

Die deutsche Geschichte auf 120 Seiten von den Germanen bis zur Wiedervereinigung

"Europäische Erinnerungen" Ein Brüsseler Tagebuch

 von Prof. Peter Gilsdorf

'Dieses Büchlein enthält meine Erinnerungen an die Geschichte der Europäischen Integration von 1958 bis ins Jahr 2005, so wie sie mir in den über 40 J (...)

Erinnerungen und Betrachtungen aus meinem Leben

 von Prof. Peter Gilsdorf



Luther, Georg III. und die Reformation in Anhalt

 von Max-Friedrich Hahn

Der langjährige Dessauer Pfarrer Max-Friedrich Hahn hat in dieser Broschüre eine interessante geschichtliche Abhandlung über die Reformationsze (...)

Die Legende

 von Christine von Holtei

Auch in diesen interessanten Erzählungen der Autorin Christine von Holtei kann man einiges an Lebenserfahrung erkennen. Im Kreise der Bekannten liest (...)

Solange Hoffnung ist, ist Leben

 von Christine von Holtei

"Solange Hoffnung ist, ist Leben" erzählt die Geschichte einer Frau,
die aus Liebe zu einem Mann Hof und Reichtum aufs Spiel setzt.
Einfühlsam w (...)

Erlosch er alles mit diesem Feuer?

 von Christine von Holtei

In dem Roman "Erlosch er alles mit diesem Feuer?" geht es um die Vergänglichkeit des Lebens und die zerstörerische Macht von Hass und Eifersucht.

Julia

 von Christine von Holtei

In dieser Geschichte geht es darum, den rechten Weg im Leben zu finden.
Auch finden Sie darin sicher eigene Wünsche, eigene Gedanken und eigene Zwe (...)

Heiraten ist nicht leicht

 von Christine von Holtei

Die Erzählungen der Autorin Christine von Holtei sprechen an,
weil sie auf sehr viel Lebenserfahrung deuten lassen. Zwischendurch
nimmt man sic (...)

DRAUSSEN-Dorfkindheit im Postkartenformat

 von Matthias Horndasch


Walter Wilken über dieses Buch
“Dieses ist ein vielschichtiges und auf anregende Weise ungewöhnliches Buch. Es öffnet aus ganz subjektiver Perspe (...)

Dessau - die Residenzstadt um 1900

 von Rudi Huhn

Die Stadt, in der man lebt und wirkt, wird einem vertraut. Je länger man darin lebt, um so mehr verfolgt man die Geschicke und das Wachsen der Stadt u (...)

KAGEs fantastische Mikrowelten

 von Prof. Manfred Kage, Christina Kage


Ein interessanter, populärwissenschaftlicher Bildband.
Die Mikrofotografie enthüllt die genialen Strukturen, Komplexität und Vernetzung einer unsic (...)

Der Schattenlöffel
Drei Rentnerkrimis

 von Ellen-Ingrid Kahrmann

Der erste Teil ist sehr pfiffig geschrieben, der zweite mit versteckter Tücke und im dritten Teil zeigt die Autorin sehr schön alle möglichen Lebenszy (...)

Pfeffer und Vanille für die Seele

 von Hildegard Beck, Ilse Dörfler, Waltraud Glöckner, Adelheid Hielscher, Ute Schwarting
aus dem Arbeitskreis Gesundheit der Seniorenhochschule der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Ellen-Ingrid Kahrmann


Vor den geschätzten Lesern breitet sich ein Teppich von Geschichten unterschiedlicher Farbe und Tiefe aus. Sie finden Märchen, Parabeln, Aphorismen, (...)

Maibaum ist keine Pflanze
29 Geschichten für Kinder

 von Ellen-Ingrid Kahrmann

Von vielen kleinen Tieren erzählen die 29 kurzen Kindergeschichten der Autorin Ellen-Ingrid Kahrmann. Immer wieder muss sie, als liebe Oma, diese Gesc (...)

Hallo Vati, ich weiß, du kennst mich nicht...

 von Arnulf Kilian

'Die Wiederbegegnung mit meinen Töchtern nach 14jähriger Trennung habe ich genau so aufgeschrieben, wie ich sie damals erlebt und empfunden, also aus (...)

Hohenstaufener Geschichten - Lustiges rund um die Hoaraffa

 von Hrsg: Manuela Kinzel

Anlässlich der 800 - Jahr - Feier von Hohenstaufen ist dieses Büchlein erschienen.
Die vorwiegend lustigen Geschichten handeln ru (...)

The american way of death und andere Spitzen-Mosaiken

 von Uwe Krol

... Texte, die sich an offene Leser wenden, denen es nicht nur darum geht, in ihrem Ansichten und Empfindungen bestärkt zu werden
... an den für da (...)

Mein Weg nach Jerusalem - Mit dem Fahrrad nach Yad Vashem

 von Alexander Laesicke


Drei junge Männer - Alex Laesicke, Aaron Blankenburg und Dennis Crosby - haben sich vorgenommen, eine Brücke der Verständigung und Versöhnung zu baue (...)

Das Mädchen im blauen Kleid

 von Ingeborg Leske

Ingeborg Leske, Jahrgang 1928, erzählt in spannenden, fesselnden und sehr persönlichen Episoden aus ihrem Leben. Hierbei beschreibt sie auf int (...)

Unser Renz

 von Ingeborg Leske

Ingeborg Leske, Jahrgang 1928, erzählt in spannenden, fesselnden und sehr persönlichen Episoden aus ihrem Leben. Hierbei beschreibt sie auf int (...)

Mistköter und Seelenhunde

 von Severine Martens

Zum Buch: Severine Martens unterhaltsame Hundegeschichten sind voller Lebensweisheiten. Es sind Geschichten zum Nachdenken, Mitfühlen und zum S (...)

Christian Gebhard Nordmann -Domänenpächter im Dessau-Wörlitzer Gartenreich

 von Herausgeber: Heimatverein Mildensee

Einer der bedeutensten und fortschrittlichsten Landwirte des ausgehenden 18. Jahrhunderts war Christian Gebhard Nordmann.

Unheimliches in einer Schule

 von Emanuel Müller, Mueller

Eine Gruselgeschichte
Gibt es wirklich Geister oder bildet sich Hausmeister Marksen alles nur ein? Was war wirklich geschehen, damals, als die Sch (...)

Mein Sohn aber ist so frei

 von Gerhard Müller, Mueller

Die Zeit der Wende in der DDR war eine sehr turbulente. Schon heute ranken sich viele Legenden um die damaligen Geschehnisse, verblassen Erinnerungen, (...)

Wenn nachts die Bäume fallen

 von Karl-Andreas Nitsche

Der Autor befaßt sich seit über 25 Jahren mit Bibern. In diesem Buch hat er die Lebensgeschichte eines Elbebibers von seiner Geburt bis zu seinem Tod (...)

12 & 1 Engel für das Jahr

 von Matthias Raphael Putz

Meine “12 & 1 Engel für das Jahr” sind mir im Eichsfeld, besser gesagt in dem schönen Städtchen Heiligenstadt, “zugeflogen”. In meinem Urlaub im verga (...)

Die friedliche Revolution in Dessau vom Herbst 1989 bis zur Vereinigung Deutschlands am 03. Oktober 1990

 von Alfred W. Radeloff

Das Buch rekonstruiert anhand von Abschriften "innerkirchlicher Mitteilungen" und deren Kommentierung den Verlauf der politischen Entwicklung vom Her (...)

Geschichten für mein Enkelkind

 von Renate Reichenbach



Exyale und seine Erfinder

 von Renate Reichenbach

Eine spinnige Geschichte, die über den Besuch von Hexalu und Öxügu berichtet. Die beiden sind Weltenbummler und kommen von Exyale. Sie waren vor 500 J (...)

Späte Gespräche
Ein DDR-Pfarrer und seine Weggefährten

 von Martin v. Reinersdorff

Zum Buch: Das Buch fasst Interviews mit Menschen zusammen, die in der ehemaligen DDR lebten oder aber diesen Teil Deutschlands regelmäßig besu (...)

Damals in Bettenhausen

 von Gustav Reuchsel

Zum Buch: Erst nach seiner Pensionierung schrieb mein Vater, geboren 1905, die Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend auf. Er schildert dabe (...)

Was ses nich alles jab?!?

 von Karl Riedel

Er ist in seinem Heimatort Jeßnitz fast schon ein Original. Im Jahre 1917 geboren, übernahm er als gelernter Schriftsetzer nach dem Krieg den Kohlehan (...)

Was ses nich alles jähm tut?!?

 von Karl Riedel

Er ist in seinem Heimatort Jeßnitz fast schon ein Original. Im Jahre 1917 geboren, übernahm er als gelernter Schriftsetzer nach dem Krieg den Kohlehan (...)

Die Wanderameise Amanda und andere Geschichten

 von Bilder:Hartmut Baumbach / Text: Jutta Ritter

15 tierische Geschichten, teils mit farbigen, teil mit schwarz/weißen Bildern von Hartmut Baumbach illustriert, entführen jedes Kind in die zau (...)

Der kleine Biber Bibo und die Geschichte von der verschmutzten Erde

 von Bilder:Hartmut Baumbach / Text: Jutta Ritter

In ihrem Kinderbuch „Der kleine Bibo“ erzählt die Gothaer Autorin Jutta Ritter die Geschichte, wie sich Tiere, Pflanzen und Mutter Erde gegen d (...)

sonnengrau
Ich habe Depressionen - na und?

 von Tanja Salkowski

Zum Buch: 'Depression ist eine Krankheit, kein Bekloppten-Status.'
Tanja Salkowski raste rastlos von einer Lebensetappe zur nächsten (...)

Der Traum der Schnecken

 von Ina Schwarz-Withum

Zum Buch: Wir alle haben Träume, manche erfüllen sich, andere bleiben für immer ein Traum. Träume aus einer Sehnsucht geboren mobilisieren oft (...)

In jeder Lebenslage
Gedichte: vertrauend, tröstend, bewundernd

 von Wilhelm Simon

Dichter-Pfarrer Wilhelm Simon, geboren 1934 in Ulm, Gemeindepfarrer in Giengen/Br., Schulpfarrer in Heidenheim, lebt jetzt in Bad Boll.
Bei verschi (...)

Die dritte Nacht

 von Wolfgang Slizyk

Abraham sitzt am Grab seiner Frau und blickt in Gedanken zurück, lässt sein Leben Revue passieren. Vielen Menschen sind die Texte der Bibel zu trocken (...)

Köstliche Leichte Vollkost

 von Herausgeber: TEB e.V. c/o Katharina Stang; Autor: Sabine Spies

Das Prinzip der Leichten Vollkost
Die Leichte Vollkost (früher Schonkost oder gastroenterologische Basisdiät genannt) ist eine Kostform, mit der si (...)

Werner Stepanek Skulpturen 1992-2012

 von Werner Stepanek

Zum Buch:
Kennzeichnend für seine Arbeiten ist eine differenzierte, verschlüsselt-symbolhafte Formsprache mit Stahl, Eisen und Steinen. Es s (...)

Von einem der auszog

 von Thomas Straub

Der junge Autor Thomas Straub aus Göppingen erzählt eine sozialkritische Geschichte von Armut und Reichtum im heutigen Deutschland. Seine Haupt (...)

Das Management der Hauswirtschaft

 von Christiane Sturm

...Ich wollte mit meinen Fähigkeiten etwas Neues beginnen und die Verhältnisse verbessern, welche eine wichtige Voraussetzung für die Lebenserfüllung (...)

Wenn plötzlich nichts mehr einfach ist
Zurück ins Leben

 von Anke Tautz, Friederike Tautz

Zum Buch: Der Mittwochmorgen, 10. Oktober 2012, 7.30 Uhr, veränderte viele Leben:
Friederikes Auto kam ins Schleudern und wickelte sic (...)

Liebe im Schatten der Grenze

 von Otto von der Weth

In seinem Romandebüt 'Liebe im Schatten der Grenze' erzählt Otto von der Weth die frei erfundene Geschichte eines Ost-West-Liebespaares an der Grenze (...)