Verlag für mein Buch
Manuela Kinzel Verlag


                Manuela Kinzel Verlag


Suche:

Neuerscheinungen

Alle Bücher anzeigen

als E-Book erhältlich

Belletristik

Bildband

Biographie

Christliche Literatur

Erfahrungsberichte

Frauenroman

Geschichte

Gruselgeschichten

Kinder / Jugendgeschichten

Lyrik

Musik

versch. Mundarten

Region Dessau

Region Göppingen / Hohenstaufen

außergewöhnliche Reiseberichte

Sachbücher

Theater

Tiergeschichten

Weihnachten

Wendeliteratur

Sonderangebote

Vergriffene Bücher

Zurück

"Hosenspannes und Marschmusik"
Meine und meines Heimatdorfes Geschichte von den zwanziger Jahren bis zum Ende der Hitlerzeit
 
von Hermann Hummel


Karl Hermann Hummel, Jahrgang 1920, wurde in die Weimarer Republik, die die Niederlage des 1. Weltkrieges auszubaden hatte, hineingeboren. Er erlebte die damalige Wirtschaftskrise, und als Folge davon, die Machtergreifung Hitlers. Als überzeugter Christ, und Mitglied der Evangelischen Jugend erlebte er die Spannungen des damaligen Kirchenkampfes hautnah, auch persönlich. Den Krieg erlebte er als Soldat mit dreimaligem Einsatz in Rußland, aber auch als Besatzungssoldat in Frankreich, und am Ende noch in Dänemark. Mit offenen, kritischen Augen hat er den Krieg und dessen katastrophalen Ausgang erlebt, und betrachtet die Niederlage eher als Befreiung.)

Reinlesen ins Buch

Presseartikel | Leseprobe | Meinungen


ISBN: 978-3-934071-73-5
Format: DIN A5
Info: Softcover; 197 Seiten
Preis: 11,50
Erschienen: August 2005

Bestellen